Unsere erste Mannschaft hat im Auswärtsspiel gegen Flensburg ein wichtiges 4:4 geholt und ist damit weiter auf Kurs, die Liga zu halten. Nach 3 Stunden - üblicherweise so etwas wie eine Halbzeit im Schach - stand es 3 - 1 zu unseren Gunsten und die restlichen Partien ausgeglichen, wenn nicht mit leichtem Vorteil für uns. Im weiteren Verlauf konnten die Flensborger an den verbleibenden Brettern jedoch wieder aufholen, sodass wir uns schließlich mit einem 4:4 zufrieden geben können.

In unseren verbleibenden 3 Spielen gegen die Abstiegskandidaten Hademarschen und Schleswig, sowie den derzeit drittplatzierten Rendsburg, erwarten wir deutlich mehr und hoffen, dass bei unserer ersten Verbandsliga-Saison nach etlichen Jahren eine gute Mittelfeldplatzierung herauskommt.

Add comment


Security code
Refresh

Toogle Left